Genuss mit Verantwortung

Slow Food stellt die Verbindung zwischen Ethik und Genuss dar. Die Bewegung setzt sich ein für den Schutz der biologischen Vielfalt und für die Herstellung von Lebensmitteln unter fairen Bedingungen. Sie fördert die nachhaltige Landwirtschaft und Fischerei, die artgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und die Erhaltung der regionalen Geschmacksvielfalt. Slow Food will dem Essen seine kulturelle Würde zurückgeben und die Geschmackssensibilität fördern.

Die drei Säulen von Slow Food lauten:

Schnecke

gut
Das heisst wohlschmeckend, frisch, die Sinne anregend und befriedigend.

Schnecke

sauber
Das heisst hergestellt, ohne die Ressourcen der Erde, die Ökosysteme oder die Umwelt übermässig zu belasten und ohne unserer Gesundheit zu schaden.

Schneckefair
Das heisst auf soziale Gerechtigkeit achtend, mit einer angemessenen Bezahlung und fairen Bedingungen für alle, die an der Nahrungsmittelproduktion beteiligt sind – von der Herstellung über den Handel bis hin zum Verzehr.

Hochstammkirschbäume

Hochstammkirschen aus der Region

Unsere Slow Food-Mitglieder Maryna und Stefan Wälchli bieten in ihrem Hofladen alte Sorten von Hochstammkirschen zum Verkauf an. Da die Ernte in diesem Jahr üppig ausfällt, suchen sie dringend Abnehmer.

Mehr lesen

Moosschuh, horterre.ch

„Pflanzblätz“-Vermittlung

Suchen Sie einen Garten? Haben Sie einen Garten und er wird Ihnen zu viel? horterre.ch vermittelt Nutzgärten an Private.

Mehr lesen

Heidelbeerkuchen

Saisonrezept Juli: Heidelbeerkuchen

Mitten im Hochsommer sind die Heidelbeeren eine Bereicherung der Küche. Unser Rezept setzt diese feinen Beeren geschmacklich und optisch gross in Szene.

Mehr lesen

Menü Löwen Bangerten

Nachlese: Genuss auf dem Lande

Eine Gruppe von Slow Food Mitgliedern genoss in der Wirtschaft Zum Löwen in Bangerten ein regionales und saisonales Menü – Genuss auf dem Lande in Vollendung.

Mehr lesen

Nachlese: Frühlingserwachen mit schönster Aussicht

An diesem „frühlingshaften“ Kochkurs auf dem Bötzigenberg lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, was unter einer frischen, gesunden und modernen Bergküche zu verstehen ist und vor allem, wie diese zubereitet wird. Genuss zum Selbermachen!

Mehr lesen