Genuss mit Verantwortung

Slow Food stellt die Verbindung zwischen Ethik und Genuss dar. Die Bewegung setzt sich ein für den Schutz der biologischen Vielfalt und für die Herstellung von Lebensmitteln unter fairen Bedingungen. Sie fördert die nachhaltige Landwirtschaft und Fischerei, die artgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und die Erhaltung der regionalen Geschmacksvielfalt. Slow Food will dem Essen seine kulturelle Würde zurückgeben und die Geschmackssensibilität fördern.

Die drei Säulen von Slow Food lauten:

Schnecke

gut
Das heisst wohlschmeckend, frisch, die Sinne anregend und befriedigend.

Schnecke

sauber
Das heisst hergestellt, ohne die Ressourcen der Erde, die Ökosysteme oder die Umwelt übermässig zu belasten und ohne unserer Gesundheit zu schaden.

Schneckefair
Das heisst auf soziale Gerechtigkeit achtend, mit einer angemessenen Bezahlung und fairen Bedingungen für alle, die an der Nahrungsmittelproduktion beteiligt sind – von der Herstellung über den Handel bis hin zum Verzehr.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.slowfoodbern.ch/

Slow Food Market Bern 2018

«Chömid go schnouse!»

Der 3. Slow Food Market in Bern rückt gut, sauber und fair produzierte Lebensmittel in den Mittelpunkt. Er fordert nach dem Motto «Chömid go schnouse!» zu kulinarischen Entdeckungen auf, bringt an drei Tagen Qualitätslebensmittel mit Konsumenten zusammen, präsentiert neue «Local Food Heroes» und macht mit rund 200 Lebensmittelproduzenten Lust auf Genuss mit Verantwortung.

Mehr lesen

Slow Food Market Bern 2018

Slow Food Market Bern 2018 – Helferinnen und Helfer gesucht!

Wir suchen Helferinnen und Helfer für den Slow Food Market Bern vom 2. bis 4. März 2018.

Mehr lesen

Crowd Container Bern – einzigartige Produkte über digitale Direktvermarktung

Der Verein Crowd Container ermöglicht via Crowdordering die Direktvermarktung von geschmackvollen, nachhaltig angebauten Lebensmitteln und steht für Handel auf Augenhöhe mit den KleinbäuerInnen.

Mehr lesen

Rettet die Gartenbauschule Hünibach!

Der Kanton Bern will die Mitfinanzierung der Ausbildungsplätze an der Gartenbauschule Hünibach (GSH) ab 2021 streichen. Dies bedeutet das Aus für die traditionsreiche Schule und Lehrwerkstätte!

Mehr lesen

Lardo di Tschugg

Der Lardo di Tschugg ist wieder da!

Der seit fast einem Jahr eingelegte und nun schön gereifte Lardo di Tschugg ist wieder zu haben. 

Mehr lesen