Kochkurs im Restaurant Bözingenberg — Genuss in luftiger Höh

Lade Karte ...

Datum/Zeit
17.04.18
18:00 - 23:00

Ort
Restaurant Bözingenberg


Wir besuchen von Slow Food Bern empfohlene Restaurants:
Kochkurs im Restaurant Bözingenberg — Genuss in luftiger Höh

Restaurants, die mit regionalen, saisonalen und handwerklich hergestellten Produkten kreativ und genussvoll umgehen, werden für ihr Wirken im Interesse einer guten, fairen und sauberen Kochkultur vom Vorstand von Slow Food Bern mit einem Empfehlungskleber ausgezeichnet und auf der Website www.slowfoodbern.ch unter „Gute Adressen“ aufgeführt. Was hat das aber konkret zu bedeuten? Was ist das Besondere an diesen Restaurants?

Wir möchten unseren Slow Food-Mitgliedern die einmalige Gelegenheit bieten, diese Restaurants in einem intimeren Ambiente näher kennen zu lernen: In loser Folge besuchen wir einige dieser Lokale.

Dieser „frühlingshafte“ Restaurantbesuch führt uns auf den Bözingenberg bei Biel-Bienne, wo Chefkoch Roland Kilian zusammen mit seiner Frau Karin das beliebte Bergrestaurant betreiben. Roland ist nicht nur ein begnadeter Koch, sondern auch ein ausgezeichneter Kochlehrer. Deshalb werden wir diesen Restaurantbesuch mit einem Kochkurs zum Thema „Frühlingserwachen“ kombinieren. Höhepunkt wird ein mehrgängiges „Diner Surprise“ sein, an dem auch ausgewählte Gäste willkommen sind.

Sie freuen sich nach der langen Winterzeit bestimmt auf die ersten vitaminreichen grünen saisonalen Köstlichkeiten wie Bärlauch, Spargel und Brennnessel. Doch wie kann man damit ein köstliches Gericht mit kulinarischem Genuss zubereiten? Das erfahren wir am Kochkurs „Frühlingserwachen“. Was wir genau verarbeiten werden, lässt sich heute noch nicht sagen, weil das wetterabhängig ist. Wer schon einen Kochkurs bei Roland Kilian besucht hat, weiss, was einen erwartet. Unser Kochlehrer verdankt seinen Erfolg seinem Können, seiner Kreativität und seiner konsequenten puristischen Kochkunst, die Frische und hochqualitative einheimische Produkte ohne Schnickschnack vereint.

 Der Kochkurs beginnt pünktlich um 18.00 Uhr mit einem Briefing und einem Apéro. Danach geht es in die Küche. Die Köstlichkeiten, die wir zubereiten, werden zwischen den einzelnen Gängen an gediegener Tafel mit dem passenden Wein genossen. Auch Gäste sind erwünscht. Wer seine Partnerin oder seinen Partner zur exklusiven Degustation unserer Kochkünste einladen möchte: einfach anmelden. Das „Diner Surprise“ beginnt um 20.30 Uhr. Der Abend findet um ca. 23 Uhr seinen Ausklang. Mit spannenden Rezepten und mit viel neuem Kochwissen versehen, werden alle wohlgenährt und zufrieden den Nachhauseweg antreten. Und dies ohne dass sie sich um Abwasch und Aufräumarbeiten kümmern müssen.

Kurskosten pro Person, inkl. Rezeptsammlung, Apéro, Essen, Wein, Mineral, Kaffee und Digestif: CHF 159.–; für Gäste kostet der Abend CHF 79.–, ebenfalls alles inklusive.

Anmeldeschluss: 31. März 2018.

Hinweise:

  • Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
  • Der Anlass wird nur bei genügend Anmeldungen durchgeführt.
  • Sie erhalten nach Ablauf der Anmeldefrist eine Bestätigung, dass der Kurs stattfindet und Sie ihn besuchen können (bzw. eine Absage, falls nicht) sowie die nötigen Angaben für die Überweisung des Kurs- und Kostgeldes.
  • Keine öV-Verbindungen auf den Bözingenberg, es werden aber Mitfahrgelegenheiten angeboten (bei der Anmeldung vermerken).
  • Anreise, Standort und weitere Infos: www.boezingenberg.ch.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Vertragsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen.