Kategorienarchiv: Essen

Nachlese: Genuss in historischem Gemäuer

Zum Schloss Hauptgang

Eine Gruppe von Slow Food Mitgliedern liess sich im Restaurant Zum Schloss mit einem regionalen und saisonalen Menü verführen – wahrer Genuss in historischem Gemäuer.

Weiterlesen

«1. Slow Food Woche Bern» – Berner Restaurants zeigen, was Slow Food ist

Unter dem Motto «Restaurants zeigen, was Slow Food ist» führt Slow Food Bern ab 1. März 2017 als Einstimmung zum Market die «1. Slow Food Woche Bern» in ausgewählten Restaurants durch.

Weiterlesen

Kulinarisches aus der Berner Altstadt

Margrit Hug, leidenschaftliche Altstadtbewohnerin, führt uns auf einem Streifzug durch die Berner Altstadt in kleine, aber feine Lokalitäten.

Weiterlesen

Genuss ohne Reue – Buntes und gesundes Grillen!

Endlich hat uns der Sommer doch noch erreicht. Die Gartensaison ist eröffnet und lädt zum Entspannen ein. Neben schönem Wetter und lieben Menschen braucht es dazu auch gutes Essen. Und was eignet sich da besser als ein schönes Grillfest!

Weiterlesen

Abendmarkt in der Alten Feuerwehrkaserne Viktoria

Wo früher Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr Bern standen, entsteht mit dem Projekt Allmend Raum für einen Markt mit regionalen und nachhaltigen Produkten. Der erste Abendmarkt findet am 27. August 2015 von 16.00 – 19.00 Uhr statt. Ein Stück Land mitten in der Stadt Bern.

Weiterlesen

Ristorante Torre in Celle Ligure: Slow Food goes South

Slow Food Bern überschreitet Grenzen und vergibt für einmal eine Empfehlung nach Ligurien – mit gutem Grund.

Weiterlesen

Das kulinarische Erbe lebt in den Regionalprodukten

Kulinarisches Erbe der Schweiz aus dem Kanton Aargau

Die fünfbändige Buchreihe «DAS KULINARISCHE ERBE DER SCHWEIZ» stellt eine Art Referenzbibliothek dar, um die Herkunft von einheimischen Produkten kennenzulernen. Die Bände sind nach Regionen gegliedert und dienen auch als Reiseführer auf den Spuren des Guten. Sie sind spannend und überraschend, handlich und informativ.

Weiterlesen

Gut hingeschaut: Qualität hat ihren Preis

Hauptgang Teller

Am 16. April 2014 konnte man in der BZ lesen, dass der Gourmetkoch Alexander Rufibach vom Gasthof zum Brunnen nicht mehr für die Tagesschule in Fraubrunnen kochen darf. Rufibach verlangt 10 Franken pro Mahlzeit. Doch dieser Preis ist, wie der zuständige Gemeinderat sagt, der Gemeinde zu hoch.

Weiterlesen

Ausstellung „Wir essen die Welt“

Wir essen die Welt

Eine Ausstellung von Helvetas über Genuss, Geschäft und Globalisierung vom 21. Februar – 24. Mai 2014 im Käfigturm, Polit-Forum des Bundes.

Weiterlesen

Lardo di Tschugg – eine tierische Köstlichkeit

Turopolje-Schweine auf dem Garohof

Noch einmal hat der Garohof den schneeweissen, butterzarten und schmackhaften «Lardo di Tschugg» aus dem Speck der Turopolje-Schweine hergestellt und bietet diesen zu Kauf an. Eine seltene Köstlichkeit, die es wohl so schnell nicht mehr gibt.

Weiterlesen