«

»

Mai 20 2017

Beitrag drucken

Lokale Biervielfalt degustieren am ersten Berner Craft-Beer-Festival ZAPF!

Am ZAPF! finden Bierliebhaberinnen und Bierliebhaber und der Bierproduzent von nebenan zueinander. Kleinbrauereien aus Stadt und Region Bern präsentieren an der Erstausgabe des Berner Craft-Beer-Festivals ihre Bierkreationen und laden zur Degustation.

Das erste Berner Craft-Beer-Festival ZAPF! wird vom gleichnamigen Verein ZAPF! organisiert. Der Ende 2016 von fünf befreundeten Bierliebhabern gegründete Verein möchte mit diesem Anlass die Berner Bierbraukultur auf drei Ebenen fördern:

  • Die relativ unbekannten, aber qualitativ hochstehenden Biere der Berner Kleinbrauereien sollen einem grösseren Publikum bekannt und zugänglich gemacht werden.
  • Der direkte Kontakt zwischen Produzent/-in und Konsument/-in soll das öffentliche Bewusstsein für lokal und nachhaltig hergestelltes Bier stärken.
  • Der Anlass soll den Austausch und die Vernetzung innerhalb der Berner Brauszene fördern und eine Plattform für lokale Kleinbrauereien schaffen.

Die Tickets für die Erstausgabe des ZAPF! kosten CHF 10.- bzw. CHF 15.- (Solidaritäts-Ticket), inklusive dem offiziellem Festivalglas. Tickets sind im Vorverkauf beim Ticketfrog erhältlich. Der Besuch des Festivals ist auch ohne Ticket möglich; Bier wird jedoch nur in die offiziellen Festivalgläser gezapft.

Datum: 10. Juni 2017
Zeit: 14 bis 22 Uhr
Ort: Warmbächli-Brache (Warmbächliweg 2, 3008 Bern)
Eintritt: CHF 10.-/15.-, inkl. offizielles Festivalglas
Bierpreis: CHF 3.- pro Glas à 2 dl; Ausnahmen möglich

>>> Weitere Informationen und Tickets

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.slowfoodbern.ch/?p=2405